NRW

Krankenhausdiebe in Wuppertal geschnappt

Kriminalität

Donnerstag, 18. April 2019 - 16:22 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Wuppertal.

In Polizei-Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/Archiv

Aus einer Wuppertaler Klinik sollen sie Gegenstände vom Computer bis Desinfektionssprays im Gesamtwert von 20 000 Euro gestohlen haben: Zwei mutmaßliche Diebe sind der Polizei in Wuppertal ins Netz gegangenen. Beamte hatten sich als Kaufinteressenten im Internet ausgegeben und einen Treffpunkt am Mittwoch vereinbart. Zur Übergabe erschienen die Verdächtigen bewaffnet mit Pfefferspray, einem Messer und einem Schlagstock. Die Beamten nahmen sie auf offener Straße fest. Die Männer im Alter von 23 und 26 Jahren sollen unter anderem Computer, Tee und Trinkschokolade sowie Desinfektionssprays gestohlen haben, wie die Staatsanwaltschaft Wuppertal am Donnerstag mitteilte. Möglicherweise gelangten sie über ein Baugerüst ins Krankenhaus. Die betroffene Klinik wird laut Staatsanwaltschaft derzeit renoviert.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.