NRW

Krisenstab in Altena und Bürgermeister in Quarantäne

Kommunen

Donnerstag, 19. November 2020 - 14:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Altena. Der zehnköpfige Corona-Krisenstab der Stadt Altena im Sauerland ist mitsamt dem neuen Bürgermeister Uwe Kober (CDU) in Quarantäne gegangen. Bei einem Mitglied sei am Mittwochabend ein Testergebnis positiv ausgefallen, daraufhin hätten sich auch alle weiteren neun Kollegen in häusliche Isolation begeben, sagte der Bürgermeister der Deutschen Presse-Agentur am Donnerstag. „Wir sind aber alle arbeitsfähig, niemand zeigt Symptome, es geht uns allen gut.“ Kober war erst vor rund zwei Wochen vereidigt worden.

Ausgerechnet an seinem 13. Arbeitstag habe der Corona-Krisenstab das positive Testergebnis des Mitarbeiters erhalten, schilderte der CDU-Politiker. Die Quarantäne sei ein freiwilliger Schritt. Er werde seine Amtsgeschäfte bis Monatsende von Zuhause aus führen. Das gelte auch für die damit nun nahezu komplett betroffene Verwaltungsspitze. Man habe am Donnerstag schon mehrere Konferenzen online geführt.

Noch am Montag hatten die Mitglieder des Krisenstabs im Rathaus zusammengesessen, wie auch „Lokalstimme.de“ berichtete. „Wir hatten gelüftet, Abstände eingehalten und Masken getragen“, betonte Kober. Vorsorglich seien in den kommenden Tagen für alle zehn Betroffenen weitere Corona-Tests vorgesehen. Die Kleinstadt mit rund 17 000 Einwohnern gehört zum Märkischen Kreis, der laut Robert Koch-Institut mit aktuell 129,4 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner binnen sieben Tagen unter dem NRW-Landeswert von 166,6 liegt.

Ihr Kommentar zum Thema

Krisenstab in Altena und Bürgermeister in Quarantäne

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha