NRW

Küche in Mehrfamilienhaus gerät in Brand: 2 Verletzte

Brände

Montag, 15. März 2021 - 06:04 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Essen. Eine Mutter und ihr Sohn im Kleinkindalter sind bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Essen verletzt worden. Aus bislang ungeklärter Ursache kam es im zweiten Obergeschoss des Hauses am Sonntag zu einem Brand, wie die Feuerwehr mitteilte. Die Mutter und ihr Kind konnten sich zu Nachbarn retten. Als die Feuerwehr eintraf, standen Teile der Kücheneinrichtung in Flammen. Die Rettungskräfte konnten das Feuer schnell löschen. Die Frau und das Kind wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Der Schriftzug „Feuerwehr“ ist auf einem Einsatzfahrzeug angebracht. Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

© dpa-infocom, dpa:210315-99-824489/2

Ihr Kommentar zum Thema

Küche in Mehrfamilienhaus gerät in Brand: 2 Verletzte

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha