NRW

Kühlaggregat löste Brand in Düsseldorfer Altstadt aus

Brände

Freitag, 26. Juli 2019 - 13:32 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf.

Feuerwehrmänner sitzen in ihrem Löschfahrzeug. Foto: Carsten Rehder/Archivbild

Ein überhitztes Kühlaggregat hat nach Polizeiangaben den Brand am Rand der Düsseldorfer Altstadt verursacht, bei dem mehrere tausend Schuhe verbrannt sein sollen. „Wir gehen von einem technischen Defekt aus“, sagte eine Polizeisprecherin am Freitag. Nach Angaben der Feuerwehr war in dem Wohn- und Geschäftshaus ein Schaden von mehreren 100 000 Euro entstanden. Verletzt wurde niemand.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.