Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Kuh greift Mutter und ihre Kinder an

Notfälle

Samstag, 16. Juni 2018 - 20:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Voerde-Löhnen.

Anzeige

Eine Kuh hat auf einer Weide im Kreis Wesel eine Mutter und ihre Kinder angegriffen und verletzt. Die 29-Jährige und ihre beiden Kinder im Alter von zwei und fünf Jahren wollten am Samstag die Kühe ihres Familienbetriebs in Voerde-Löhnen versorgen. Wie die Polizei weiter mitteilte, kam es dabei zum Angriff eines der Tiere, das erst frisch gekalbt hatte. Alle drei Familienmitglieder seien zu Boden gestoßen worden. Die 29-Jährige erlitt schwere, ihre Kinder leichte Verletzungen. Sie wurden in einem Krankenhaus behandelt.

Ingrid Bergmann 17.06.201800:10 Uhr

Das ist vermutlich eine Mutterkuh, der man das Kalb weggenommen hat bzw. es ihr wegnehmen wollte. Auch Kuhmütter haben Gefühle. Sie sind in der Lage hinter ihrem Kind her zu rennen, bis sie an Herzversagen umfallen.

Ihr Kommentar zum Thema

Kuh greift Mutter und ihre Kinder an

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige