NRW

Kyerehs Doppelschlag beschert St. Pauli 2:2 in Bochum

Fußball

Montag, 21. September 2020 - 22:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Bochum.

Paulis Sebastian Olsson (r) und Bochums Gerrit Holtmann im Zweikampf. Foto: Marcel Kusch/dpa

Der VfL Bochum hat den perfekten Saisoneinstand in der 2. Fußball-Bundesliga verpasst. Gegner FC St. Pauli verhinderte hingegen nach der Pokalpleite gegen Elversberg immerhin einen kompletten Fehlstart und rettete durch einen Doppelschlag Daniel Kofi Kyereh noch einen Punkt. Die lange Zeit überlegene Revierelf kam am Montagabend vor 3421 Zuschauern im Ruhrstadion durch Robert Zulj (26.) und Simon Zoller (76.) zur 2:0-Führung und musste durch die späten Treffer von Kyereh (84./86.) den sicher geglaubten Sieg noch aus der Hand geben.

Ihr Kommentar zum Thema

Kyerehs Doppelschlag beschert St. Pauli 2:2 in Bochum

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha