NRW

LED-Schild erinnern Dortmund an Maskenpflicht

Kommunen

Samstag, 14. November 2020 - 15:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Dortmund.

Eine LED-Tafel erinnert in der Dortmunder Fußgängerzone an das Tragen des Mund-Nasen-Schutzes. Foto: Bernd Thissen/dpa

In Dortmund sollen große LED-Schilder - die sonst im Straßenverkehr genutzt werden - die Menschen an die Maskenpflicht erinnern. „Wir wollen eine noch größere Aufmerksamkeit für die Maskenpflicht in diesem Gebiet erregen“, sagte ein Stadtsprecher den „Ruhr Nachrichten“. Das Tiefbauamt habe sie aufgestellt, derzeit müssten sie nicht im Verkehr genutzt werden. Eigentlich würden diese Schilder bei Straßenverengungen eingesetzt, wenn zum Beispiel nur zwei statt drei Spuren befahrbar sind. Um die LED-Schilder vor Vandalismus zu schützen, würden sie abends wieder eingesammelt, sagte der Sprecher.

Ihr Kommentar zum Thema

LED-Schild erinnern Dortmund an Maskenpflicht

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha