NRW

LKW mit ätzender Säure umgekippt: A2 bei Gladbeck gesperrt

Unfälle

Montag, 7. Juni 2021 - 15:27 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Gladbeck. Wegen eines umgekippten Gefahrguttransporters ist die A2 bei Gladbeck in Fahrtrichtung Hannover bis Montagabend gesperrt. Der Tanklastwagen mit 21.000 Litern ätzender Flüssigkeit an Bord war um 11.50 Uhr aus unbekannter Ursache zwischen Essen/Gladbeck und Gelsenkirchen-Buer zur Seite gekippt und muss nun durch Experten geborgen werden, wie die Polizei mitteilte. Bevor das Fahrzeug aufgerichtet werden könne, müsse dazu die Flüssigkeit abgepumpt werden. Der Fahrer konnte sich eigenständig aus dem Führerhaus befreien und verletzte sich bei dem Unfall nur leicht. Den Angaben der Polizei zufolge, sind keine großen Mengen des Gefahrguts ausgetreten. Die Feuerwehr berichtete von einem Leck, das umgehend abgedichtet worden sei. Am frühen Nachmittag staute sich der Verkehr bereits auf mehreren Kilometern.

© dpa-infocom, dpa:210607-99-896430/2

Ihr Kommentar zum Thema

LKW mit ätzender Säure umgekippt: A2 bei Gladbeck gesperrt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha