NRW

LKW auf A3 bei Leverkusen umgekippt

Verkehr

Freitag, 30. Juni 2017 - 07:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Leverkusen. Auf der Autobahn 3 Richtung Oberhausen ist am frühen Freitagmorgen ein LKW umgekippt. Nach Angaben der Polizei Köln ereignete sich der Unfall um 1:36 Uhr auf Höhe der Anschlussstelle Leverkusen. Der Fahrer des LKW verletzte sich dabei leicht.

Ein Warndreieck mit der Aufschrift „Unfall“ steht auf einer Straße. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Bei dem Unfall flossen Farbe und Lacke auf die Fahrbahn. Die wird nun abgetragen. Nach jetzigem Stand müssen deshalb zwei der vier Fahrbahnen vorerst gesperrt bleiben, wie die Polizei mitteilte.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.