Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

LWL-Industriemuseum zeigt Fotografien von Berthold Socha

Ausstellungen

Dienstag, 14. November 2017 - 05:58 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Hattingen.

Die Gebläsehalle der Henrichshütte in Hattingen. Foto: Roland Weihrauch/Archiv

Anzeige

Eine Sonderausstellung im Industriemuseum Henrichshütte des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) beschäftigt sich ab Ende November mit dem „Motiv Hochofen“. Die Schwarz-Weiß-Fotografien stammen aus der Dunkelkammer des Münsteraner Fotografen und langjährigen LWL-Mitarbeiters Berthold Socha und sind allesamt zwischen 1987 und 2017 entstanden. Zum Jahrestag der Hochofen-Stilllegung werden die Fotografien bis zum 2. April 2018 im Industriemuseum zu sehen sein.

Ihr Kommentar zum Thema

LWL-Industriemuseum zeigt Fotografien von Berthold Socha

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige