Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Land baut Radroutenplaner für NRW aus: 3000 Kilometer mehr

Freizeit

Freitag, 13. Juli 2018 - 12:22 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Pünktlich zum Start der Sommerferien hat das Land Nordrhein-Westfalen seinen digitalen Radroutenplaner im Internet ausgebaut. Radler können ihre Touren jetzt über ein Streckennetz von 32 000 Kilometern planen, wie das Verkehrsministerium am Freitag mitteilte. Das sind nach Angaben einer Sprecherin knapp 3000 digitalisierte Kilometer mehr. Außerdem zeigt das Angebot nun automatisch Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke an und bietet einen Rundroutenplaner mit demselben Start- und Zielpunkt.

Anzeige

Auch die App fürs Smartphone wurde überarbeitet. Mit einer Sprachansage, Richtungspfeilen und Anzeige der verbleibenden Zeit bis zum Ziel ist das Angebot für Radfahrer als Navigationsgerät nutzbar.

Ihr Kommentar zum Thema

Land baut Radroutenplaner für NRW aus: 3000 Kilometer mehr

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige