NRW

Landtagspräsident Kuper gewinnt Direktmandat deutlich

Landtag

Montag, 16. Mai 2022 - 06:04 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Gütersloh. Landtagspräsident André Kuper (CDU) hat seinen Wahlkreis Gütersloh III mit 53,3 Prozent der Stimmen deutlich gewonnen und zieht damit erneut in den Landtag ein. Die SPD-Kandidatin Rachel Hasler kam mit 18,5 Prozent der Stimmen auf Platz 2, wie auf der Website des Landeswahlleiters am Sonntagabend ersichtlich war. Kuper stammt aus Rietberg, wo er früher Bürgermeister war.

© dpa-infocom, dpa:220516-99-303602/2

Ihr Kommentar zum Thema

Landtagspräsident Kuper gewinnt Direktmandat deutlich

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha