NRW

Landwirt zeichnet mit Traktor 300 Meter großes Peace-Zeichen

Gesellschaft

Montag, 21. März 2022 - 15:44 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Essen. Ein Essener Landwirt hat mit seinem Traktor ein großes Peace-Zeichen mit einem Durchmesser von 300 Metern in ein Maisfeld gezeichnet. Der 26-jährige Alexander im Brahm wollte damit „ein Zeichen setzen“ - gegen den Krieg in der Ukraine. Noch bis etwa Mitte April soll das riesige Friedenszeichen in dem Maisfeld in Essen-Kettwig zu sehen sein, „bis wir anfangen den Mais zu sähen“, so der Landwirt auf dpa-Anfrage. Zuvor hatte auch die „Westdeutsche Allgemeine Zeitung“ (WAZ) berichtet.

Ein Essener Landwirt hat mit seinem Traktor ein Peace-Zeichen in ein Maisfeld gezeichnet. Foto: Hans Blossey/Essen/dpa/Archivbild

© dpa-infocom, dpa:220321-99-614163/2

Ihr Kommentar zum Thema

Landwirt zeichnet mit Traktor 300 Meter großes Peace-Zeichen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha