Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Langes Wochenende: Schauer und Gewitter in NRW erwartet

Wetter

Donnerstag, 11. Juni 2020 - 08:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Essen. Das lange Wochenende beginnt in Nordrhein-Westfalen wechselhaft und wird dann zunehmend regnerischer. An Fronleichnam und am Brückentag bleibe es noch überwiegend bewölkt, sagte eine Meteorologin des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Essen. „Hier und da sind auch mal einzelne Schauer und Gewitter möglich.“ Am Donnerstag erreichen die Temperaturen laut DWD-Prognose 17 bis 21 Grad, am Freitag steigen die Werte dann auf 24 bis 29 Grad.

Regentropfen sind auf einer Fensterscheibe zu sehen. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa/Symbolbild

„Deutlich ungemütlicher“ wird es nach Auskunft der Wetterexpertin am Samstag. Bei Temperaturen zwischen 26 und 29 Grad gebe es häufiger Schauer und Gewitter. Vor allem östlich des Rheins sei auch mit stärkeren Unwettern inklusive Hagel und Starkregen zu rechnen. Weitere teils kräftige Gewitter erwartet der DWD auch für Sonntag. Dazu werden maximal 26 Grad erreicht.

Ihr Kommentar zum Thema

Langes Wochenende: Schauer und Gewitter in NRW erwartet

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha