NRW

Laschet: Respekt für Steinmeiers Ankündigung zur Amtszeit

Bundespräsident

Freitag, 28. Mai 2021 - 13:54 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. CDU-Chef Armin Laschet hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier für dessen Ankündigung, für eine weitere Amtszeit bereitzustehen, Respekt gezollt. Steinmeier habe ihn am Freitagmorgen in einem persönlichen Gespräch über seine Entscheidung informiert, erklärte Laschet am Freitag bei einer Pressekonferenz. „Ich zolle dieser Entscheidung meinen Respekt. Das Amt des Bundespräsidenten hat eine zentrale Funktion für den Zusammenhalt der Gesellschaft“, sagte Laschet. Das gelte gerade auch zu Wahlzeiten und während der Pandemie. Er freue sich auf eine weitere vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Bundespräsidenten, sagte Laschet.

Armin Laschet (CDU), CDU-Vorsitzender und Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen. Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa

Mit seiner Ankündigung ermögliche es Steinmeier außerdem, „dass dieses Thema nicht in den Bundestagswahlkampf hineingezogen wird“. Zugleich wies Laschet darauf hin, dass erst nach der Bundestagswahl die Zusammensetzung der Bundesversammlung feststehen werde. Diese entscheide bekanntlich über den nächsten Bundespräsidenten und dem könne niemand vorgreifen, betonte der Unionskanzlerkandidat

© dpa-infocom, dpa:210528-99-776657/2

Ihr Kommentar zum Thema

Laschet: Respekt für Steinmeiers Ankündigung zur Amtszeit

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha