NRW

Laschet lässt Termin zur Olympia-Bürgerbefragung offen

Sportpolitik

Freitag, 26. Februar 2021 - 13:04 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Düsseldorf. NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat offen gelassen, ob es im September eine Bürgerbefragung zu einer möglichen Austragung der Olympischen Spiele in der Rhein-Ruhr-Region im Jahr 3032 geben soll. Das hänge von mehreren „äußeren Faktoren“ ab, sagte der CDU-Chef am Freitag in Düsseldorf. Ein möglicher Termin sei auch die NRW-Landtagswahl im Mai 2022.

Zuvor hatte Laschet gesagt, dass die Initiative für eine Bewerbung der Region um die Olympischen Spiele 2032 fortgesetzt wird. Die Exekutive des Internationalen Olympischen Komitees hatte am Mittwoch entschieden, das australische Brisbane zum bevorzugten Kandidaten für die Ausrichtung der Sommerspiele in elf Jahren zu erklären. Damit hat die deutsche Rhein-Ruhr-Initiative kaum noch Chancen.

© dpa-infocom, dpa:210226-99-605862/2

Ihr Kommentar zum Thema

Laschet lässt Termin zur Olympia-Bürgerbefragung offen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha