NRW

Laschet zu Impfstoff-Eintreffen: Ganz besonderer Tag für NRW

Gesundheit

Samstag, 26. Dezember 2020 - 13:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf.

Armin Laschet (CDU), Ministerpräsident in NRW. Foto: Thilo Schmuelgen/Reuters/Pool/dpa

Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat nach dem Eintreffen der ersten Lieferung des Corona-Impfstoffes von einem ganz besonderen Tag für Nordrhein-Westfalen gesprochen. Nur rund zehn Monate nach der Verbreitung des Corona-Virus im Kreis Heinsberg sei ein Impfstoff entwickelt und in einer ersten Menge ausgeliefert worden, sagte Laschet am Samstag in Düsseldorf. Der Impfstoff biete die Perspektive für ein Zurück ins normale Leben. Laschet äußerte zugleich die Zuversicht, dass, „wenn wir nächstes Weihnachten hier stehen, die Pandemie überwunden sein könnte“. Der Ministerpräsident fügte hinzu: „Und das ist ein befreiendes Gefühl nach all diesen Monaten.“

Ihr Kommentar zum Thema

Laschet zu Impfstoff-Eintreffen: Ganz besonderer Tag für NRW

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha