Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Laschets Kommission für mehr Sicherheit tagt erst im Januar

Regierung

Donnerstag, 14. Dezember 2017 - 13:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf.

Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet (CDU). Foto: Roland Weihrauch/Archiv

Die mehrfach angekündigte NRW-Expertenkommission für mehr Sicherheit um den langjährigen CDU-Innenpolitiker Wolfgang Bosbach wird ihre Arbeit nun doch erst im kommenden Jahr aufnehmen. Die erste Sitzung sei für den Januar geplant, sagte Regierungschef Armin Laschet (CDU) am Donnerstag in Düsseldorf. Die Kommission werde die „gesamte Sicherheitsarchitektur in Nordrhein-Westfalen und Deutschland“ unter die Lupe nehmen. Das 15-köpfige Gremium ist in der Staatskanzlei angesiedelt. Ex-FDP-Bundesinnenminister Gerhart Baum gehört ihr aber überraschend nicht an.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.