Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Laster-Tetris auf A2 bei Bielefeld

Verkehr

Freitag, 22. November 2019 - 06:08 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Bielefeld.

Eigentlich hatten sie den Lastwagenfahrer auf der Autobahn 2 bei Bielefeld nur auf die verdeckten Rücklichter aufmerksam machen wollen. Doch dann machten selbst altgediente Autobahnpolizisten große Augen: In dem spärlich ausgeleuchteten 3,5-Tonner stand ein weiterer Kleinlaster. Dieser wiederum war nach Angaben der Polizei vom Freitagmorgen bis zum Dach mit Schrott und Altreifen gefüllt. „Zwei Lkw sind einer zuviel“, teilten die Beamten mit. Zudem stellten sich die angebrachten Kurzzeitkennzeichen bei der Kontrolle als nicht gültig heraus. Beide Laster wurden abgeschleppt und sichergestellt. Den 31-jährigen Fahrer erwarte nun ein Verfahren wegen deutlicher Überladung, mangelnder Ladungssicherung, ungültiger Kennzeichen - und der verdeckten Beleuchtung.

Ihr Kommentar zum Thema

Laster-Tetris auf A2 bei Bielefeld

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha