NRW

Laster kracht in Leitplanke: Stau auf der A40

Unfälle

Donnerstag, 20. Mai 2021 - 08:13 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Kempen. Ein Lastwagen ist am Donnerstagmorgen auf der Autobahn 40 zwischen Kempen und Neukirchen-Vluyn in die rechte Leitplanke gefahren und hat für Einschränkungen im Berufsverkehr gesorgt. Der rechte Fahrstreifen in Richtung Duisburg sei gesperrt, sagte ein Sprecher der Polizei. Daher habe sich gegen 7.00 Uhr ein Stau von etwa fünf Kilometern gebildet. Nach Angaben des Landesbetriebs Straßen.NRW mussten Autofahrer zeitweise rund 20 Minuten mehr Zeit einplanen. Kurzzeitig war die A40 laut Polizei voll gesperrt worden. Der Lastwagenfahrer sei nicht verletzt worden. Unklar war zunächst, wie es zu dem Unfall kommen konnte.

Das Blaulicht leuchtet bei einem Stau auf dem Dach eines Polizeifahrzeuges. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/ZB/Illustration

© dpa-infocom, dpa:210520-99-671473/2

Ihr Kommentar zum Thema

Laster kracht in Leitplanke: Stau auf der A40

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha