Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Laster prallt gegen Schilderbrücke: Fahrer schwer verletzt

Unfälle

Donnerstag, 21. November 2019 - 20:08 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Kamen. Mit der ausgefahrenen Ladefläche ist ein Kipplaster im Baustellenbereich der A1 in Höhe des Kamener Kreuzes gegen eine Schilderbrücke geprallt. Dabei wurde am Donnerstagvormittag das Führerhaus des Lastwagens von herabstürzenden Teilen getroffen und der Fahrer schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte. Rettungskräfte befreiten den eingeklemmten 53-Jährigen. Die Besatzung eines Rettungshubschraubers brachte ihn in ein Krankenhaus.

Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt" steht auf einem Einsatzwagen eines Notarztes. Foto: Lino Mirgeler/dpa

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatte er Erdreich abgeladen und war anschließend mit der weiterhin ausgefahrenen Ladefläche über eine separate Baustellenspur in Richtung Bremen gefahren. Die Höhe des entstandenen Sachschadens schätzt die Polizei auf 60 000 Euro.

Ihr Kommentar zum Thema

Laster prallt gegen Schilderbrücke: Fahrer schwer verletzt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha