Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Lastwagen fahren gegen Gerüst: Arbeiter schwer verletzt

Unfälle

Dienstag, 17. Oktober 2017 - 13:37 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Rheda-Wiedenbrück.

Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: S. Puchner/Archiv

Anzeige

An einer Baustelle auf der Autobahn 2 bei Rheda-Wiedenbrück sind am Dienstag drei Lastwagen gegen ein Baugerüst gestoßen. Ein 49 Jahre alter Arbeiter wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Der Mann war nach Angaben der Polizei damit beschäftigt, das Gerüst zu versetzen. Für die Arbeiten waren die Fahrstreifen der Autobahn an dieser Stelle gesperrt worden. Warum die Lastwagen trotzdem gegen das Gerüst fuhren, ist noch nicht geklärt.

Ihr Kommentar zum Thema

Lastwagen fahren gegen Gerüst: Arbeiter schwer verletzt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige