NRW

Lastwagen mit Motocross-Maschinen gerät in Brand

Unfälle

Freitag, 18. September 2020 - 09:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Grevenbroich. In Grevenbroich (Kreis Neuss) hat am Donnerstagabend ein Lastwagen während der Fahrt Feuer gefangen. Der Fahrer habe das Feuer an seinem Sattelauflieger bemerkt und die Zugmaschine rechtzeitig abgekoppelt, teilte die Feuerwehr am Freitag mit. Dabei habe sich der Fahrer leicht verletzt. Die Brandursache war zunächst unklar.

Das Blaulicht leuchtet auf einem Löschfahrzeug der Feuerwehr. Foto: picture alliance/dpa/Symbolbild

Nach Angaben der Feuerwehr hatte der Lastwagen mehrere Motocross-Räder geladen. Die Akkus der Motorräder seien immer wieder aufgeflammt, was die Löscharbeiten erschwert habe. Schließlich habe eine Fachfirma die Lithium-Ionen-Akkus entfernen müssen. Insgesamt waren 30 Einsatzkräfte vor Ort.

Ihr Kommentar zum Thema

Lastwagen mit Motocross-Maschinen gerät in Brand

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha