NRW

Lastwagen umgekippt: A45 in Richtung Dortmund gesperrt

Unfälle

Mittwoch, 7. Oktober 2020 - 06:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Meinerzhagen.

Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Wegen eines umgekippten Lastwagens hat die Polizei die Autobahn 45 in Richtung Dortmund gesperrt. Es sei mit erheblichen Behinderungen zu rechnen, der Verkehr werde umgeleitet, sagte ein Polizeisprecher. Der Fahrer sei bei dem Unfall am frühen Mittwochmorgen eingeklemmt worden. Die Feuerwehr befreite ihn. Wie schwer seine Verletzungen waren, war zunächst unklar. Die Ursache des Unfalls und der genaue Hergang blieben ebenfalls offen. Die Autobahn 45 ist den Angaben zufolge im Märkischen Kreis zwischen den Anschlussstellen Meinerzhagen und Lüdenscheid-Süd gesperrt. Die Sperrung sollte bis zum Vormittag andauern.

Ihr Kommentar zum Thema

Lastwagen umgekippt: A45 in Richtung Dortmund gesperrt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha