Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Lastwagen verliert etwa 1500 Bierkästen an Autobahnkreuz

Verkehr

Dienstag, 21. Juli 2020 - 19:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Dortmund. Flaschen auf der ganzen Autobahn: Etwa 1500 Bierkästen mit Leergut sind am Westhofener Kreuz von einem Lastwagen gerutscht. Der Fahrer habe am Dienstagnachmittag die komplette Ladung seines Anhängers verloren, sagte ein Polizeisprecher. Die Autobahnmeisterei war stundenlang damit beschäftigt, die gesperrte Fahrbahn zu reinigen.

Die unzähligen Kisten fielen demnach in einer Kurve auf die Fahrbahn, als der Fahrer am Westhofener Kreuz von der A1 auf die A45 in Richtung Hagen wechseln wollte. Die Polizei wollte prüfen, ob die Ladung nicht richtig gesichert oder der Lkw womöglich zu schnell unterwegs war.

Ihr Kommentar zum Thema

Lastwagen verliert etwa 1500 Bierkästen an Autobahnkreuz

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha