NRW

Lastwagen verlor Klärschlamm: Stau auf A2

Verkehr

Donnerstag, 12. August 2021 - 20:35 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Bad Oeynhausen/Bielefeld. Weil ein Lastwagen Klärschlamm verloren hat, musste am Donnerstagnachmittag die A2 in Richtung Dortmund bei Bad Oeynhausen für Stunden gesperrt werden. Laut Polizei bildeten sich bis zu acht Kilometer Stau. Verletzt wurde demzufolge niemand.

Der Lastwagen verlor den Angaben zufolge gegen 16.05 Uhr seine Ladung auf 100 Metern Länge. Kurz danach habe sich ein anderer Lkw in dem Schlamm festgefahren. Untersuchungen hätten ergeben, dass der Schlamm nicht mit Chemikalien belastet sei, sagte ein Polizeisprecher. Die Reinigung erfordere jedoch viel Zeit. Die Sperrung sollte bis etwa 23.00 Uhr andauern. Der Verkehr wurde umgeleitet. Zuvor hatte das „Mindener Tageblatt“ berichtet.

© dpa-infocom, dpa:210812-99-822176/2

Ihr Kommentar zum Thema

Lastwagen verlor Klärschlamm: Stau auf A2

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha