NRW

„Late Night Impfen“ in Solingen - 55 junge Menschen geimpft

Kommunen

Samstag, 17. Juli 2021 - 12:23 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Solingen. Beim ersten sogenannten „Late Night Impfen“ in Solingen haben sich nach Angaben der Stadt 55 junge Menschen impfen lassen. Im und am Solinger Impfzentrum hatte es einen DJ, Cocktails und einen Foodtruck gegeben. Die Aktion sollte von 20 bis 23 Uhr laufen und wird am Samstag und am kommenden Wochenende wiederholt.

Zwei Rettungssanitäterinnen stoßen nach der Impfung bei einem Late-Night-Impf-Event an. Foto: Malte Krudewig/dpa

Das Impfzentrum sei mit dem Auftakt „sehr zufrieden“ gewesen, so eine Stadtsprecherin: „Die Stimmung war gut.“ Das „Late Night Impfen“ ist Teil einer „Woche des Impfens“, die die Landesregierung ausgerufen hatte. An ungewöhnlichen Orten kann man sich ohne Termin immunisieren lassen.

© dpa-infocom, dpa:210717-99-417458/2

Ihr Kommentar zum Thema

„Late Night Impfen“ in Solingen - 55 junge Menschen geimpft

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha