Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Laumann: Bisher zwölf Todesfälle wegen Coronavirus in NRW

Krankheiten

Dienstag, 17. März 2020 - 14:00 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf.

Im Zuge der Coronakrise sind in Nordrhein-Westfalen bislang zwölf Menschen gestorben. Das sagte Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) am Dienstag in Düsseldorf. Die Zahl der Infektionen habe sich in vier Tagen auf 3060 verdoppelt. Die Todesopfer seien alle „schwer vorerkrankte Menschen“ in hohem Lebensalter gewesen, sagte Laumann.

Ihr Kommentar zum Thema

Laumann: Bisher zwölf Todesfälle wegen Coronavirus in NRW

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha