Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Laumann legt Gutachten zur Zukunft der Krankenhäuser vor

Gesundheit

Donnerstag, 12. September 2019 - 02:56 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) stellt heute (15.00 Uhr) in Düsseldorf ein Gutachten zur Krankenhauslandschaft in Nordrhein-Westfalen vor. Mit Spannung wird erwartet, wie die Experten die Zukunft der Kliniken in den Städten und auf dem Land sehen.

Karl-Josef Laumann, Gesundheitsminister von Nordrhein-Westfalen. Foto: David Young/Archivbild

Eine Untersuchung im Auftrag der Bertelsmann Stiftung hatte im Sommer die Schließung von mehr als der Hälfte der Krankenhäuser in ganz Deutschland empfohlen. Wenn die Zahl der Kliniken bundesweit von derzeit knapp 1400 auf weniger als 600 sinke, könnten die verbleibenden Häuser deutlich mehr Personal und eine bessere Ausstattung erhalten, hieß es in der Untersuchung.

Schon Anfang des Jahres hatte Laumann angekündigt, er wolle eine Arbeitsteilung unter den NRW-Krankenhäusern durchsetzen. Er erwarte regionale Versorgungskonzepte, in denen geklärt werde, wer sich neben der Grundversorgung worauf spezialisiere.

Ihr Kommentar zum Thema

Laumann legt Gutachten zur Zukunft der Krankenhäuser vor

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha