NRW

Lebensgefährlicher Messerangriff auf Frau: Ehemann in U-Haft

Dienstag, 25. Oktober 2022 - 19:03 Uhr

von dpa

© Stefan Sauer/dpa/Illustration

Karte

Zu einem möglichen Motiv machten die Ermittler am Dienstag keine Angaben. Der 40-Jährige, der sich nach dem Messerangriff widerstandslos hatte festnehmen lassen, wurde von einem psychiatrischen Sachverständigen untersucht. Dieser fand laut Polizei keine Hinweise auf eine schwerwiegende psychische Erkrankung.


Die Kommentarfunktionalität wurde für diesen Artikel deaktiviert.

Die Bundespolizei hat am Düsseldorfer Hauptbahnhof ein gestohlenes Deko-Rentier beschlagnahmt - und sucht nun den rechtmäßigen Besitzer des „verletzten“ Tieres. Ein 21-jähriger Mann war den Beamten am Sonntagmorgen dabei aufgefallen, wie er die fast lebensgroße Dekorationsfigur bei sich trug. Auf Nachfrage der Bundespolizei gab der Mann zu, das Deko-Tier in der Altstadt gefunden zu haben und es mit nach Hause nehmen zu wollen. Die Beamten nahmen das Tier daraufhin an sich, gegen den Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet.