NRW

Lebensgefahr nach missglücktem Überholmanöver

Unfälle

Montag, 21. März 2022 - 11:44 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Westerkappeln. Bei einem Frontalzusammenstoß von zwei Autos auf einer Landstraße im Kreis Steinfurt sind am Montag zwei Fahrer verletzt worden. Der Polizei zufolge schwebt einer der Männer nach dem Unfall in Westerkappeln an der Landesgrenze zu Niedersachsen in Lebensgefahr. Nach den ersten Ermittlungen kam es bei einem Überholmanöver zu dem Zusammenstoß. Spezialisten der Unfallaufnahme aus Münster haben die Ermittlungen aufgenommen.

Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug. Foto: Jens Büttner/ZB/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:220321-99-610393/2

Ihr Kommentar zum Thema

Lebensgefahr nach missglücktem Überholmanöver

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha