NRW

Leerstehendes Wohnhaus brennt ab: 150 000 Euro Schaden

Brände

Donnerstag, 19. Dezember 2019 - 07:38 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Siegen-Wittgenstein.

Ein Blick auf einen Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa/Archiv

Ein leerstehendes Wohnhaus ist in Kreuztal (Kreis Siegen-Wittgenstein) abgebrannt. Dabei sind mehr als 150 000 Euro Sachschaden entstanden. Wie die Polizei am Donnerstag weiter mitteilte, dauerten die Löscharbeiten am Mittwochabend mehrere Stunden an. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache war zunächst unklar, sagte ein Sprecher.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.