NRW

Leiche in Krefelder Keller ist vermisstes Mordopfer

Kriminalität

Dienstag, 15. März 2022 - 14:44 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Krefeld. Bei der in einem Keller in Krefeld eingemauerten Frauenleiche handelt es sich um ein seit fast drei Jahren vermisstes Mordopfer. Das habe die Obduktion am Dienstag zweifelsfrei ergeben, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Die Gelsenkirchenerin sei vermutlich erstickt worden.

Ein Blaulicht leuchtet unter der Frontscheibe eines Einsatzfahrzeugs der Polizei. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:220315-99-530323/3

Ihr Kommentar zum Thema

Leiche in Krefelder Keller ist vermisstes Mordopfer

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha