NRW

Leichtflieger in Iserlohn mit zwei Insassen abgestürzt

Luftverkehr

Mittwoch, 5. August 2020 - 11:32 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Iserlohn.

Auf der Landebahn des Flughafens Iserlohn-Rheinermark ist am Mittwoch ein Leichtflieger abgestürzt. In dem Kleinflugzeug haben laut den Behörden zwei Menschen gesessen. Nähere Informationen, ob und wie schwer sie verletzt wurden, gab es zunächst nicht. Feuerwehr und Rettungsdienst waren im Einsatz.

Ihr Kommentar zum Thema

Leichtflieger in Iserlohn mit zwei Insassen abgestürzt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha