Leipzig beginnt mit Brügge-Siegern: Schick stürmt für Bayer

dpa Leipzig. RB Leipzig vertraut auch in der Fußball-Bundesliga seinen 5:0-Siegern aus der Champions League beim FC Brügge. Co-Trainer Achim Beierlorzer, der erneut den an Corona erkrankten Chefcoach Jesse Marsch ersetzt, schickt gegen Bayer Leverkusen (17.30 Uhr/DAZN) die identische Startelf wie im Spiel beim belgischen Meister ins Rennen. Damit steht Neuzugang Brian Brobbey erstmals auch in der Bundesliga in der Startelf und stürmt neben André Silva.

Leipzig beginnt mit Brügge-Siegern: Schick stürmt für Bayer

Leipzigs Assistenztrainer Achim Beierlorzer gestikuliert an der Seitenlinie. Foto: Bernd Thissen/dpa

Bei den Gästen ist Angreifer Patrik Schick nach mehr als einmonatiger Pause wieder fit und steht direkt in der Startelf. Der tschechische Nationalspieler war in der Saison 2019/20 noch für Leipzig aktiv und erzielte in insgesamt 28 Einsätzen zehn Tore. Lucas Alario und Charles Aranguiz sind ebenfalls zurück im Bayer-Aufgebot, erleben den Anpfiff aber auf der Bank.

© dpa-infocom, dpa:211128-99-177057/2