NRW

Leipzig in Leverkusen ohne Kapitän Sabitzer: Sörloth dabei

Fußball

Donnerstag, 24. September 2020 - 15:02 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Leipzig. RB Leipzig muss im Spitzenspiel der Fußball-Bundesliga bei Bayer Leverkusen auf Kapitän Marcel Sabitzer verzichten. Der österreichische Nationalspieler hat sich im Training einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zugezogen, wie Trainer Julian Nagelsmann am Donnerstag mitteilte. „Es ist eine kleine strukturelle Verletzung. Er ist kein Kandidat“, sagte der 33-Jährige. Der neue Stürmer Alexander Sörloth wird am Samstag (15.30 Uhr/Sky) dagegen im Kader stehen. „Von Anfang an wird er eher nicht spielen. Er hat drei Wochen nicht trainiert“, sagte Nagelsmann.

RB Leipzigs Marcel Sabitzer am Ball. Foto: Ina Fassbender/AFP/POOL/dpa/Archiv

Trotz der Abgänge von Kai Havertz und Kevin Volland sieht Nagelsmann Leverkusen als ersten Härtetest der Saison an. „Ich bin mir relativ sicher, dass sie wieder um die Champions-League-Plätze mitspielen werden. Von daher ist es für uns das erste Spitzenspiel“, sagte der Coach. Die leicht angeschlagenen Dayot Upamecano und Lukas Klostermann werden am Samstag fit sein.

Ihr Kommentar zum Thema

Leipzig in Leverkusen ohne Kapitän Sabitzer: Sörloth dabei

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha