NRW

Lenkräder und Armaturen weg: Autos ausgeschlachtet

Kriminalität

Mittwoch, 22. August 2018 - 11:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Wesel.

Ein Polizeifahrzeug steht mit Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Sie ließen Lenkräder, Radios, Klimaanlagen und Navigationssysteme mitgehen: Unbekannte haben auf dem Gelände eines Autohauses in Wesel mehrere Wagen ausgeschlachtet. Die Täter hätten zunächst die Scheiben von sechs Autos eingeschlagen und unter anderem auch Armaturen und Mittelkonsolen ausgebaut, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Dann zogen die Unbekannten den Angaben zufolge weiter und schlugen in der Nacht zu Dienstag auf einem anderen Gelände des Autohauses bei drei weiteren Wagen erneut zu.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.