Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Letzter Tag der Skulptur Projekte 2017: Publikumsrekord

Kunst

Sonntag, 1. Oktober 2017 - 01:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Münster. Dreieinhalb Monate nach der Eröffnung der Skulptur Projekte 2017 haben Besucher heute zum letzten Mal die Möglichkeit, in Münster und Marl 35 Kunstwerke im öffentlichen Raum zu besuchen. Bereits vor dem Abschluss der Schau, die als wichtigste Skulptur-Ausstellung weltweit gilt, hatten die Veranstalter einen Publikumsrekord vermeldet. Demnach haben sich mehr als 600 000 Besucher die Ausstellung angeschaut und sind dabei übers Wasser gewandelt wie Jesus, haben eine Schrebergartenkolonie erforscht, ihr Handy am Lagerfeuer aufgeladen oder sich als Teil der Kunst ein Tattoo stechen lassen.

Kasper König, Kurator der Skulptur Projekte. Foto: Guido Kirchner

Anzeige

Die fünfte Auflage der alle zehn Jahre stattfindenden Freiluft-Großausstellung wurde letztmals von Kasper König als künstlerischem Leiter begleitet. Ende September hatte der 73-Jährige ankündigt, dass er 2027 nicht mehr aktiv dabei sein wird.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Anzeige
Anzeige