NRW

Leverkusener Ultras wollen auf Fanutensilien verzichten

Fußball

Mittwoch, 24. Januar 2018 - 18:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Leverkusen.

Die Leverkusener Ultras wollen im Bundesligaspiel gegen Mainz 05 am kommenden Sonntag (15.30 Uhr) die ersten zwölf Minuten auf sämtliche Fanutensilien verzichten. Damit unterstreichen die Anhänger des Fußball-Bundesligisten ihre Forderung an den Deutschen Fußball-Bund, sämtliche Fanmaterialien bundesweit freizugeben. „Wir werden keine Trommeln aufbauen, keine Fahnen schwenken und keine Zaunfahnen aufhängen“, heißt es in einem Aufruf der Ultras.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.