Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Leverkusens Bellarabi erleidet Kreislaufkollaps

Fußball

Dienstag, 24. Juli 2018 - 21:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Wuppertal. Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen hat im Testspiel beim Regionalligisten Wuppertaler SV (2:0) einen Schockmoment erleben müssen. Nationalspieler Karim Bellarabi erlitt kurz nach seiner Auswechslung zur Pause einen Kreislaufkollaps. Kurz darauf sei er bereits wieder ansprechbar gewesen, zur Sicherheit aber in ein Krankenhaus eingeliefert worden, berichtete der Verein am Dienstag.

Leverkusens Karim Bellarabi führt den Ball. Foto: Marius Becker/Archiv

Anzeige

Die Partie gewann Bayer bei mit etwas Mühe, ist dabei aber auch im dritten Vorbereitungsspiel auf die neue Saison ohne Gegentor geblieben. Die Tore erzielten Leon Bailey (60.) und der 19 Jahre alte Außenverteidiger Kuba Bednarczyk (78.) nach Doppelpass mit Neuzugang Mitchell Weiser. Zuvor hatte der Europa-League-Teilnehmer 7:0 beim rheinland-pfälzischen A-Ligisten SV Roßbach/Verscheid und 3:0 beim Oberligisten SF Siegen gewonnen.

Ihr Kommentar zum Thema

Leverkusens Bellarabi erleidet Kreislaufkollaps

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige