NRW

Liese unterstützt Wüst als Ministerpräsident

Regierung

Dienstag, 5. Oktober 2021 - 12:06 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Der Europa-Abgeordnete Peter Liese hat sich für Landesverkehrsminister Hendrik Wüst als Nachfolger für Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident und Landesparteichef Armin Laschet (alle CDU) ausgesprochen. Wüst sei als Vorsitzender der CDU-Mittelstandsvereinigung „mit einem super Ergebnis“ wiedergewählt worden, und gleichzeitig habe sich mit der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) der Sozialflügel der CDU für Wüst ausgesprochen. Das sei ein „klares Zeichen“, erklärte Liese, der auch Mitglied im Landesvorstand der CDU ist, am Dienstag. Wüst (46) vereine die Flügel der Partei und sei aufgrund seiner Ministererfahrung „bestens geeignet“ für das Amt des Regierungschefs. „Er ist im besten Sinne ein moderner Konservativer und steht für eine neue Generation in der CDU.“

Peter Liese (CDU), EU-Abgeordneter und gesundheitspolitischer Sprecher der EVP-Fraktion im EU-Parlament. Foto: Bernd Thissen/dpa/Archivbild

Laschet will am Dienstagabend in einer Sondersitzung des CDU-Landesvorstands einen Personalvorschlag für das Amt des Ministerpräsidenten und den Landesparteivorsitz unterbreiten. Der Unionskanzlerkandidat hatte vor der Bundestagswahl erklärt, er gehe „ohne Rückfahrkarte“ nach Berlin - auch, wenn er nicht Kanzler werde. Wüst gilt seit langem als Favorit für die Spitzenämter in NRW.

© dpa-infocom, dpa:211005-99-485969/2

Ihr Kommentar zum Thema

Liese unterstützt Wüst als Ministerpräsident

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha