Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Linienbus legt Vollbremsung hin: Vier Verletzte

Unfälle

Sonntag, 18. August 2019 - 13:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Dortmund.

Bei einer Vollbremsung eines Busses sind mehrere Fahrgäste in Dortmund verletzt worden, unter anderem durch eine splitternde Glasscheibe. Ein neunjähriger Junge wurde nach Polizeiangaben vom Sonntag in ein Krankenhaus gebracht. Der Busfahrer hatte am Samstag eine Vollbremsung hingelegt, als er sich gerade in den Verkehr einfädeln wollte. Dabei überholte ein Auto den Bus. Die beiden Menschen in dem Auto seien nach dem Vorfall weitergefahren.

Ihr Kommentar zum Thema

Linienbus legt Vollbremsung hin: Vier Verletzte

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha