NRW

Lob für Dortmunds neuen Stürmer Haaland: „Traum-Debüt“

Fußball

Samstag, 18. Januar 2020 - 18:58 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Augsburg. Stürmer Erling Haaland ist nach seinem grandiosen Einstand mit gleich drei Treffern für Borussia Dortmund förmlich mit Lob überschüttet worden. „Das ist ein Traum-Debüt“, sagte BVB-Sportdirektor Michael Zorc nach dem 5:3 (0:1) des Vizemeisters am Samstag beim FC Augsburg. Es sei ein „fantastischer Einstand für ihn“ gewesen, meinte Lizenzspielerchef Sebastian Kehl und bezeichnete den 19-jährigen Norweger als „super belebendes Element“.

Dortmunds Erling Haaland jubelt. Foto: Stefan Puchner/dpa

Haaland war erst nach der Halbzeit eingewechselt worden und traf anschließend dreimal (59. Minute, 72., 79.). „Er hat Präsenz gebracht, seine Stärke sind die Läufe in die Tiefe“, befand Trainer Lucien Favre. „Er hat es sehr gut gemacht.“ Haaland selbst sprach von einem „guten Debüt. Ich bin froh.“ Haaland war in der Winterpause für rund 20 Millionen Euro Ablöse von RB Salzburg zum BVB gewechselt.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.