NRW

Lockerungen: Ab Samstag „Click & Meet“ in Düsseldorf

Kommunen

Freitag, 7. Mai 2021 - 15:08 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Bereits ab diesen Samstag ist in Düsseldorf durch gesunkene Infektionswerte wieder das Shoppen in Läden mit Termin möglich („Click & Meet“). Das geht laut Stadt aus einer neuen Allgemeinverfügung des Landes hervor. Man muss allerdings einen negativen Corona-Test oder einen Impfpass oder einen Nachweis über eine überstandene Infektion nachweisen.

Ein Wendeschild mit der Aufschrift "geöffnet" wird umgedreht. Foto: Jörg Carstensen/dpa/Symbolbild

Am Donnerstag hatte Düsseldorfs Oberbürgermeister die entsprechenden Lockerungen noch für Montag in Aussicht gestellt. Das Land rechnete offenbar anders. Um „Click & Meet“ zu erlauben, muss die sogenannte 7-Tage-Inzidenz fünf Tage hintereinander unter 150 liegen. Zwei Tage später dürfen die Läden dann wieder öffnen, die bisher nur an der Tür verkaufen durften - zum Beispiel Modegeschäfte.

Die Ausgangssperre und Maskenpflicht in der Altstadt und am Rhein bleiben.

© dpa-infocom, dpa:210507-99-508538/2

Ihr Kommentar zum Thema

Lockerungen: Ab Samstag „Click & Meet“ in Düsseldorf

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha