NRW

Löcher in Tank gebohrt: Unbekannte stehlen 200 Liter Diesel

Kriminalität

Donnerstag, 24. März 2022 - 08:36 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Hagen. Diebe haben mindestens 200 Liter Diesel aus einem abgestellten Lastwagen in Hagen-Haspe gestohlen. Dazu bohrten die Unbekannten offenbar jeweils oben und unten ein Loch in den Tank des Fahrzeugs, wie die Polizei mitteilte. Der Fahrer habe den leeren Tank erst beim Start des Motors bemerkt, als die Tanklampe aufleuchtete. Daraufhin habe er den Tank kontrolliert und festgestellt, dass der Außenbehälter beschädigt ist. Zuvor sei der 62-Jährige auf dem Weg zu dem Laster über ein Brecheisen gestolpert, habe sich dabei aber laut Polizeiangaben nichts weiter gedacht. Das Brecheisen stellten die Beamten beim Aufnehmen der Anzeige dann sicher. Bereits am vergangenen Wochenende war es zu einem ähnlichen Fall in der Nähe gekommen, wie die Polizei abschließend mitteilte.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:220324-99-649190/2

Ihr Kommentar zum Thema

Löcher in Tank gebohrt: Unbekannte stehlen 200 Liter Diesel

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha