NRW

Lottogewinn über 27 Millionen Euro geht nach NRW

Donnerstag, 8. Dezember 2022 - 11:45 Uhr

von dpa

© Tom Weller/dpa/Symbolbild

Karte

Im April 2022 wurde der bislang höchste Lotto-Jackpot bei „6 aus 49“ geknackt. Damals lag die Gewinnsumme bei 45 Millionen Euro. Das Geld ging nach Hessen. In der Europäischen Lotterie Eurojackpot ist die Gewinnsumme bei 120 Millionen Euro gedeckelt. Im November hatte sich ein Tipper aus Berlin diese Summe gesichert und damit einen deutschen Gewinnrekord aufgestellt.


Die Kommentarfunktionalität wurde für diesen Artikel deaktiviert.

Ein auf dem Gleisbett festgefahrener Kleinbus ist in Minden vom einem Güterzug erfasst worden. Die 60 Jahre alte Fahrerin habe auf einer parallel zu den Bahnschienen verlaufenden Straße parken wollen und sei dabei versehentlich auf die Gleise gelangt, teilte die Polizei am Freitag mit. Die Frau habe sich dann entschlossen, Hilfe zu holen. „Bei ihrer Rückkehr musste die Mindenerin mit Erschrecken feststellen, dass es bereits zu einem Unfall mit einem Zug gekommen war“, hieß es in der Mitteilung der Polizei.