NRW

Loveparade-Prozess: Gericht veröffentlicht Termine für 2020

Prozesse

Freitag, 9. August 2019 - 14:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Duisburg. Im Loveparade-Prozess nimmt das Landgericht Duisburg das voraussichtliche Ende des Prozesses im kommenden Jahr in den Blick. Am Freitag veröffentlichte es die geplanten Verhandlungstage für 2020, insgesamt 51. Dabei liegen die letzten vier Termine im August, also nach dem Datum der so genannten absoluten Verjährung am 27. Juli 2020.

Gerichtsakten zum Loveparade-Prozess stehen bei einer Gerichtsverhandlung auf einem Tisch. Foto: Ina Fassbender/Archivbild

„Man kann nicht sicher sagen, ob das Verfahren verjährt“, sagte ein Landgerichts-Sprecher. Die Termine seien vorsichtshalber bestimmt worden. Sollte es zu einer absoluten Verjährung kommen, sei eine Ahndung der Taten nicht mehr möglich. „Das Verfahren muss aber noch ordnungsgemäß zu Ende geführt werden.“ Für diesen Fall habe die Kammer jetzt die Termine bestimmt.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.