Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Ludwiggalerie zeigt Fix & Foxi-Comicwelt in Oberhausen

Literatur

Donnerstag, 7. Juni 2018 - 13:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Oberhausen.

Zwei Fix und Foxi Porträts von 1953 schaut sich eine Fachbesucherin in der Ludwiggalerie Schloss Oberhausen an. Foto: Roland Weihrauch

Anzeige

Der Fix & Foxi-Comicwelt des Produzenten Rolf Kauka (1917-2000) widmet das Ludwigmuseum Schloss Oberhausen von diesem Sonntag an eine umfangreiche Ausstellung. Gezeigt werden unter anderem 284 originale Zeichnungen, Entwürfe und Dokumente aus allen Phasen der Fix & Foxi-Zeit von 1953 bis 1994. Zu sehen ist etwa, wie sich die schlauen Füchse aus anfänglichen Nebenfiguren in einem Magazin namens Till Eulenspiegel zu eigenen Comic-Charakteren entwickelten und schon bald ein eigenes Heft bekamen. Später traten der faule Lupo, die konservative Oma Eusebia, der gemütliche Onkel Fax und das gewitzte Lupinchen hinzu. „Wie Walt Disney zeichnet Kauka die Figuren nicht selbst, sondern beschäfigt eine ganze Gruppe von Zeichnern“, sagte Ludwiggalerie-Direktorin Christine Vogt am Donnerstag bei einer Vorbesichtigung. Die Schau ist bis zum 9. September zu sehen.

Ihr Kommentar zum Thema

Ludwiggalerie zeigt Fix & Foxi-Comicwelt in Oberhausen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige