Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Mädchen: Vollen Einkaufswagen aus Supermarkt schmuggeln

Kriminalität

Sonntag, 19. April 2020 - 15:40 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Velen.

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Zwei Jugendliche haben in Velen im Münsterland versucht, vollgepackte Einkaufswagen aus einem Supermarkt zu schmuggeln. Die Lebensmittel hatten insgesamt einen Wert von mehr als 500 Euro, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Eines der beiden 14-jährigen Mädchen wollte demnach am Samstag den Laden mit zwei Einkaufswagen verlassen, ohne zu bezahlen. Währenddessen habe die andere versucht, einen Mitarbeiter abzulenken - doch vergeblich: Zeugen hielten die Mädchen fest, bis die Polizei kam.

Ihr Kommentar zum Thema

Mädchen: Vollen Einkaufswagen aus Supermarkt schmuggeln

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha