Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Mädchen stirbt rund eine Woche nach Verkehrsunfall

Unfälle

Mittwoch, 22. Juli 2020 - 14:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Aachen.

Das Blaulicht eines Polizei-Einsatzfahrzeuges leuchtet. Foto: Marcus Führer/dpa/Archivbild

Rund eine Woche nachdem ein dreijähriges Mädchen in Aachen beim Spielen von einem Auto erfasst wurde, ist das Kind gestorben. Die Dreijährige sei ihren schweren Verletzungen im Krankenhaus erlegen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern demnach noch an. Ein 38-jähriger Autofahrer wollte am 11. Juli bei grüner Ampel eine Kreuzung queren und konnte dem Kind nicht mehr ausweichen. Das war nach früheren Polizeiangaben beim Spielen auf die Straße gelaufen. Das Auto stieß das Kind zu Boden.

Ihr Kommentar zum Thema

Mädchen stirbt rund eine Woche nach Verkehrsunfall

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha